Schlaflos in der Vergangenheit.

Hellwach?

so

Schlaflos in der Vergangenheit.

Gender an der Ampel.

Frauenmusik.

Deine Nachbarn, die mit Anfang 20 schon fleißig ihre Großeltern adaptieren.

Das am Ende danach, vorher sowie so schon Gewusste verdrängen und dabei Herzen in den Himmel malen.

Den Hass nicht zuordnen können, den schlechten Gefühlen keine Wurzel geben können, keine Verantwortlichen weit und breit. Das alles ist Leben, oder etwa nicht? Eine junge Frau sah mitleidig drein, als ihr das alles berichtet wurde, sie ging dann einfach so, ohne sich noch einmal um zudrehen, bloß nicht winken lassen.

Jemanden gemacht haben, der deiner Mutter ähnlicher sieht, als sie es selbst jemals tat.

Das ewige alles auf Einmal haben wollen und anstatt dessen, alles mit Einemmal

weg gemacht bekommen.

Den Film nicht zurück drehen, lieber zweimal belichten. Am Ende und trotzdem wieder am Anfang sein, dabei kurz glücklich an jenem Punkt der Überschneidung. Dann wieder warten und auf das Widererwartete die wirklich allerletzte Hoffnung legen.

Glauben Mensch zu sein und im nächsten Augenblick die Kontrolle des Übersinnlichen spüren.

Einen Einkauf im Land der millionenfachen Ausverkäufe. Das alles ist Leben, oder etwa nicht?  Eine junge Dame, der das alles berichtet wurde, hatte kurz Angst. Ging dann aber einfach so, aufstandslos.

Perspektive?

Folgefehlehr.

Im fünften Stock wohnen aber nicht ghetto sein wollen, sondern retroperspektivisch an das Böse im Menschen glauben.

Die ewigen Ordnungszahlen des Lebens berechnen. Nicht zusammenhalten was da ist und an dem festhalten, was da wäre…

Flüchtigkeit vor Tüchtigkeit.

Ich denk dann mal.!?

Advertisements

2 Gedanken zu “Schlaflos in der Vergangenheit.

  1. Pingback: Strahlengesetze für Julius, der gern ein Stern wäre. « A.C. Zeit heilt alle Kunden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s