dubidu

„Alles was du tust ist richtig.“ Dieser Satz bestimmt mein Handeln. Er formiert seine Nachhaltigkeit, denn von dem Moment an, war ich gezwungen „richtig“ zu handeln, sei es gut oder schlecht. Richtig ist es allemal, sonst täte ich es nicht. Ein Hoch auf das Täterätetä und das Kleinstadtphänomen, was wohl für jeden ganz andere, artifiziell höchst divergierende Erscheinungen hervorruft, wenn die Wahrnehmung stimmt und mitschwingt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s