ich liebe. ich bliebe. ich lebe. ich bebe. ich lache. ich mache …


Das Zufallen der Schicksalstüren.

Jetzt und hier steht Sie dort wo sie mit dir gestern auf keinen Fall sein wollte.

Der Sommer, Regen. Eine Brücke, eine Schachtel und immer dieses eine Lied. Bis Sie alle ist.

Die Trauerweide schützt vor dem Regen, nichts weiter stört dann, sonst noch, was? So ist das. Da weiß man wieso weshalb warum. Genau, kein rum winden, Gründe erfinden.

Nein, das passiert gar nicht erst. Es kann nichts Schrecklicheres geben.

Auf Zufälle kann man sich nicht verlassen, aber man weiß, dass sie passieren.

Ungeplant, zeitlos, eine gute N8.

Advertisements

Ein Gedanke zu “ich liebe. ich bliebe. ich lebe. ich bebe. ich lache. ich mache …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s