nkmplzrt

Der Beherrschung wegen. Die Schwierigkeit der Leichtigkeit. Wir schauen auf unsere Füße. Meine passen zu deinen, findest du. Ein Blick in allen vier Augen. Farbspiel auf  weißem Gemüt. Freiheit ohne Einheit und die Kommafehler machen wir nie wieder, sagst du noch während ich einsteige. Wir winken beide ohne den Arm zu heben. Du merkst dir dann immer wie der Himmel aus sah. Über uns ein vielleicht. Wolken sind meistens schön.

Hinten ist ein Feuerwerk brülle ich in den Apparat, schaffe es nicht mehr zur letzten Rakete. Nie wieder. Kompromissloses lieben. Uns fehlt trotzdem nichts Schweres im Bauch. Sonst wäre das Hüpfen auch komplizierter. Jeder Kompromiss zerteilt uns ein bisschen, versuchst du ihr zu erklären. Die Splitter würden sich irgendwann zu einem großen Klumpen verbinden, und uns ziehen, egal wie.

Als du mich fragtest ob er und sie etwas miteinander hätten, wie ich das alles fände willst du wissen. Und zack sind wir verliebt. Deine Lider zucken. Obwohl du in meinen Gedanken nur kurz reden wolltest. Wir laufen neben einander. Die Hände an Getränken zum Mitnehmen. Hier macht niemand mehr einen Witz der nicht abgesprochen ist. Die lange Fahrt, die augenblickliche Stille wenn wir dann vor einander stehen. Ich schwebe über dir, mir und all den anderen, sehe uns dazwischen an. Du siehst nichts wenn es dunkel ist. Eine Inspiration sei alles was dir noch fehlte. Du kannst jetzt schon nicht mehr nicht mehr denken. Und alles macht dich schlackernd. Noch ein bisschen bettelst du ohne Worte, noch ein wenig so tun als ob. Jemandem zu Liebe. Niemanden zu hassen ist keine Kunst.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s