Nicht unbedingt, sondern bestimmt

Manchmal einfach los laufen,
auf einem unbekannten Weg zu einem Ziel,
das keine Geschichte, keine Worte hat.
Die Gegenwart ist die Vergangenheit der Zukunft.
Ich pause ab und fülle neu aus,
halte zwischendurch an, um den Unterschied noch einmal zu spüren.
Wie der Wind wehen wird, male ich mir trotzdem niemals aus.
Das passierte wird immer da sein. Das passiert einfach.

f

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s