Immer wenn es regnet. #4

altes material in den händen, im kopf. festhalten und weiter gehen. es geht doch noch, wieder los lassen. vermissen ohne zu fallen. tage ausrechnen, schaltjahre auslassen. heute minus viertausendfünfzehn minus zweihundertsiebzig mal vierundzwanzig. stunden durch regen.

so ganz allein neben mir
klingen die vögel anders
versuche zwischen zeiten
schwimmen im kalten meer
sinken zu boden in dieser zeit
steigen wieder auf
ganz weit

acab2015

#1     #2     #3       immerwennesreg.net

Advertisements

5 Gedanken zu “Immer wenn es regnet. #4

  1. Pingback: Immer wenn es regnet. #2 | Lebensprosa. anna

  2. Pingback: Immer wenn es regnet #3 | Lebensprosa. anna

  3. Pingback: Immer wenn es regnet. #1 | Lebensprosa. anna

  4. Pingback: Immer wenn es regnet #5 | Lebensprosa. anna

  5. Pingback: immer wenn es regnet #6 | Lebensprosa. anna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s