davon

ein gedicht am zug, auf glas getippt
kein vers fordert mehr sein
als zeilen allein gelassen
wie menschen, hunde: große sesamstraße
jede für ein stück boden
auf den sie blicken, in der welt
das ziel des zielens: ein anderes
wohin wird wodurch wahrheit gelassen
beweise haben es gut
auf glas gelaufen, umleitungen
in xyz gefangene befreite belege
endlichkeit macht trauer
davon leben
ein rennen vor
verletzte wolken hängen
über dem wald
in wochensekunden liegen
davon leben
auf und davon sein
nie ankommen
nur stranden

2017_02waldstrSDIM6738
 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s